Nebeneinsätze im Blackjack

Blackjack-Nebeneinsätze gibt es in vielen Formen und Größen. Viele traditionelle und Online-Blackjack-Spiele haben ihre eigene Aufstellung von Nebeneinsätzen. Es ist unmöglich, eine vollständige Liste der Nebeneinsätze zu erstellen, obwohl alle Nebeneinsätzoptionen für Blackjack in der Regel unter einige verschiedene Kategorien fallen. Hier findest Du eine Aufschlüsselung der allgemeinen und unübersichtlichen Blackjack-Nebenwetten.

Auswahl der besten Online Blackjack-Casinos 2020

Super Sevens Nebeneinsätze

Die 7-Karte ist ein großer Spieler bei Blackjack-Nebeneinsätzen. Manchmal auch als Super Sevens-Einsatz bezeichnet, ist dieser Nebeneinzat ein Vorschlag, ob die erste Karte, die Du erhältst, eine 7 ist oder nicht. Dieser Einsatz zahlt sich traditionell bei 3-zu-1 aus.

Eine weiterer Nebeneinsatz von Super Sevens ist, ob die ersten beiden Karten, die Du erhältst, 7s sind. Da dies ein weitaus weniger wahrscheinliches Ereignis ist, zahlt sich eine gewinnende Double Sevens-Einsatz bei 50 zu 1 oder mehr aus. Wenn Du noch einen Schritt weiter gehst, bieten einige Casinos, die Multi-Deck-Blackjack-Schlitten verwenden, Suited Sevens-Einsätze an. Diese besagen, dass Du eine Auszahlung von bis zu 100 zu 1 gewinnst, wenn Du zwei passende Siebenen erhältst.

Es gibt noch einen Super Sevens-Einsatz, der zu den unwahrscheinlichsten Ereignissen im Casino zählt. Wenn die ersten 3 Karten, die Du erhältst, unabhängig von der Farbe 7 sind, kannst Du zwischen 500 zu 1 (für ungeeignete dreifache 7) oder bis zu 5.000 zu 1 (für geeignete dreifache 7) verdienen.

Royal Match-Nebeneinsatz

Der Royal Match-Einsatz zahlt einen kleinen Bonus, wenn die ersten beiden Karten, die Du erhältst, als „einfaches Match“ bezeichnet werden, und einen viel größeren Bonus, wenn die ersten beiden Karten, die Du erhältst, ein geeigneter König und eine Dame sind, was als Royal Match bezeichnet wird . Du wirst verschiedene Versionen dieses Nebeneinsatzes finden, wobei die Auszahlungen zwischen 97% und 93% liegen werden.

Streak Blackjack-Nebeneinsatz

Eine Blackjack-Nebeneinsatz, den Du möglicherweise nicht so oft im Streak-Einsatz siehst. In diesem Vorschlag gewinnst Du den Bonus, wenn Du eine bestimmte Anzahl von Gewinnhänden hintereinander hast. Wenn Du getrennte Paare hast, musst Du einen Nettogewinn für die gesamte Hand ermitteln. Wenn Du beispielsweise 7er teilst und auf der einen Seite gewinnst, während Du auf der anderen Seite drückst, wird dies als Nettogewinn gewertet. Beachte, dass Du bei den meisten Streak-Einsätzen keine Rückgabeoption hast.

Über / Unter 13 Nebeneinsatz

Nach diesem Vorschlag musst Du darauf setzen, ob Deine Hand über 13, unter 13 oder genau auf 13 liegt, nachdem Du zwei Karten ausgeteilt hast. Für diesen Einsatz zählen Asse als 1. Wenn Du diesen Einsatz tätigst und alle Dinge gerade sind (beim Kartenzählen), ist es besser, unter 13 zu sein, was einen Hausvorteil von über 6% anstelle von über 10%. Der genau 13 Einsatz, der mit 10 zu 1 Gewinnchancen ausgezahlt wird, liegt über 7% Hausvorteil.

Paar Square Side Bet

Bei diesem Einsatz gewinnst Du Geld, wenn Deine ersten beiden Karten ein Paar sind. Wenn die ersten beiden Karten zu einem passenden Paar gehören, wirst Du noch mehr bezahlt. Dieser Blackjack-Nebeneinsatz, der in Las Vegas, Atlantic City und Tunica gesichtet wurde, ist aus Sicht des Spielers einer der besseren Nebeneinsätzen beim Blackjack. Die erwartete Rendite reicht von 99,41% für eine beliebte Ein-Deck-Variante bis zu 96,15% für eine der Sechs-Deck-Varianten.

21 + 3 Nebeneinsatz

Der 21 + 3-Nebeneinsatz beim Blackjack basiert auf den ersten beiden Karten, die Du zeigst, und der Bildkarte des Dealers. Wenn die Kombination dieser Karten ein Straight, ein Flush, ein Straight Flush oder ein Drilling ist, gewinnst Du Deinen Nebeneinsatz. Der Hausvorteil bei diesen Spielen reicht von über 2% bis etwas mehr als 3%.

Sweet Sixteen Side Bet

Der Nebeneinsatz von Sweet 16 beim Blackjack zahlt sich aus, wenn Du auf Deinen ersten beiden Karten mindestens 16 erhältst. Dieser Einsatz wird mit 1 zu 1 ausgezahlt. Außerdem zahlt ein Ass mit 1 zu 1, während zwei Asse mit 2 zu 1 ausgezahlt werden. Wenn Du ein Paar von 2s bis 7 erhältst, erhältst Du einen Push. Dies ergibt einen Hausvorteil von 97,42%.

Lucky Ladies Side Bet

Der Lucky Ladies Einsatz beinhaltet eine 20-Hand, während die beste Auszahlung für ein Paar mit der Queen of Hearts ist. Wenn Du ein Queen of Hearts-Paar mit 20 hast, wirst Du mit 125 zu 1 ausgezahlt. Wenn Du ein Queen of Hearts-Paar hast, während der Dealer einen Blackjack macht, gewinnst Du 1000 zu 1 Auszahlungsgeld. Eine gematchte 20 (gematchter Rang und Farbe) gibt Dir 19 zu 1 Gewinnchancen, während eine gematchte 20 sich bei 9 zu 1 auszahlt. Wenn Du eine Hand mit einer ungeeigneten 20 baust, wirst Du bei 4 zu 1 bezahlt.
Bonus Blackjack Side Bet
Dies ist eine Reihe von Nebeneinsätzen, bei denen entweder Du oder der Dealer oder beide einen Blackjack erhalten. Du kannst darauf setzen, dass der Spieler den Blackjack, der Dealer den Blackjack oder beide Treffer erzielt. Wenn sowohl Du als auch der Dealer Blackjacks mit einem Ass und einem Pik erhalten, gewinnst Du eine progressive Bonusauszahlung.

Weitere Blackjack-Nebeneinsätze

Im Folgenden findest Du einige andere Blackjack-Nebeneinsätze, die Du in Casinos findest. Jeder Blackjack Floor bietet eine eigene Liste von Nebeneinsetzen an. Informiere Dich daher in den örtlichen Kartenräumen, in denen Du lebst, über die Nebeneinsätze. Online-Casinos bieten manchmal auch ihre eigene Auswahl an Blackjack-Nebeneinsätzen an.

Bonanza Blackjack – Der Spieler hat eine harte oder weiche 20 und der Dealer hat eine 10-Punkte-Karte eines beliebigen Typs.

Hi / Low Side Bet – Du kannst darauf setzen, ob Deine erste Karte höher oder niedriger als die des Dealers sein wird.

2-bis-6-Nebeneinsatz – Wenn der Dealer eine 2-bis-6-Karte erhält, gewinnst Du einen Nebeneinsatz.

Jack Magic Side Bet – Dies beinhaltet das Erhalten von Buben in der Hand und der offenen Karte des Dealers. Du bezahlst mehr für einäugige Buben.

Match the Dealer Side Bet – Für jede Deiner ersten 2 Karten, die mit der aufgedeckten Karte des Dealers übereinstimmen, gewinnst Du einen Nebeneinsatz.

Lucky Lucky Side Bet – Dies beinhaltet das Erhalten bestimmter Kombinationen in Deinen ersten 2 Karten und der aufgedeckten Karte des Dealers: 777, 678 und andere Kombinationen, die sich zu 21 addieren.

Bonus-Spin-Side-Einsatz – In diesem Spiel erhältst Du einen Spin an einem Rad, wenn Du den Bonus-Spin-Side-Einsatz gewinnst. Das Preisrad reicht von 5x bis 100x.

Dare Any Pairs Side Bet – Dieser Einsatz wird mit 11 zu 1 ausgezahlt und ist so einfach wie möglich. Wenn Deine ersten beiden Karten ein Paar sind, gewinnst Du den Einsatz von 11 zu 1.

  • Bad Beat Blackjack
  • Bet The Set
  • The Lucky Stiff
  • Highhand
  • Hit and Run

Externe Links

Blackjack-Nebeneinsätze bei Wizard of Odds